Tagungsraum (Zum Ende der Bauphase)

Denkmalgeschützter Bahnhof Eppingen: Bauleitung von Sanierung und Umbau

Ein Projekt der Stadt Eppingen von Baurmann.DürrArchitekten Karlsruhe, die uns mit der Bauleitung betrauten.

Der Bahnhof ist in einen Mittelbau und zwei Eckbauten gegliedert. Es wurden umfangreiche Anpassungen erforderlich:

  • Mittelhalle mit Empfang für die Diakonische Jugendhilfe Region Heilbronn (DJHN), das  Cafe si, einen Weltladen und zum Aufenthalt für Fahrgäste.
  • Eckbauten als neuer Sitz der DJHN.

Für eine abschliessende Beschreibung ist es noch zu früh, einstweilen zeigen wir Bilder der ca. 30-monatigen Baustellenzeit.

To top